Nachhaltigkeit

In einem Hotelbetrieb entfallen bis zu zehn Prozent des Umsatzes allein auf die Deckung  der Energiekosten.

 

Statt lediglich den bestehenden Kessel zu ersetzen, haben wir daher die Chance genutzt und den Energiebedarf in unserem Hotel in der Gesamtheit betrachtet; also neben der Heizenergie auch den erheblichen Strombedarf berücksichtigt.

 

Als Herzstück der Anlage wurde ein Gas betriebenes BHKW (SenerTec – Dachs) installiert. Der Dachs mit seiner Kraft-Wärme Kopplung versorgt das Haus klimafreundlich mit Wärme und Strom.

 

In unserem Hotel macht der Dachs einen guten Job, wie alle unsere Mitarbeiter.

07631 - 79 090